Leichter machen, 17.11.2016

Windlichter zum Selbermachen: 3 tolle Ideen mit Anleitungen

Bastel deine Weihnachtsdeko dieses Jahr doch ganz einfach selbst - mit unseren DIY-Basteltipps für weihnachtliche Windlichtlichter. Außerdem verlosen wir unter allen Deko-Fans LED-Christbaumkerzen.

Schön dekorierte Windlichter tauchen jeden Raum in stimmungsvolles, wohlig wirkendes Licht.  Wir geben dir ein paar Ideen, wie du schöne Windlichter für deine Weihnachtsdekoration selbst gestalten kannst. Mit wenigen Handgriffen und einigen Utensilien, machst du aus einfachen Konservendosen und Gläsern kleine Kunstwerke.

Idee 1: Alte Gläser werden zu neuem Leben erweckt

3 Windlichter

Das wird benötigt:

  • alte Gurken- oder Marmeladengläser
  • dickes Paketband
  • Lackspray oder Lackfarbe
  • bei Lackfarbe: Pinsel oder kleine Farbwalze
  • Schere
  • Bänder, Perlen, etc. zur Dekoration

So wird es gemacht:

  1. Schritt: Glas mit Paketband umwickeln (umso straffer das Band sitzt, desto weniger Farbe läuft unter die Bänder).
  2. Schritt: Farbe aufsprühen oder mit Pinsel / Farbwalze auftragen.
  3. Schritt: Bei Bedarf eine zweite Farbschicht auftragen (insbesondere beim Sprayen wird das Ergebnis schöner, wenn man mehrere dünne Schichten aufträgt).
  4. Schritt: Nach dem Trocknen das Paketband abwickeln.
  5. Schritt: Den oberen Glasrand je nach Wunsch dekorieren.
TIPP: Wir empfehlen Lackspray. Bei der Verwendung von Lackspray wird das Ergebnis gleichmäßiger und weniger Farbe läuft unter die Bänder. Besonders edel wirken die Gläser mit Matt-Lack.

img_6407img_6409

 

Idee 2: Einfache Konservendosen verwandeln sich in weihnachtliche Schönheiten

schritt_6_schmal

Das wird benötigt:

  • alte Konservendosen (Etiketten vorher sauber ablösen)
  • Korkenzieher oder Hammer und Nagel
  • Lackspray
  • Papier und Schere
  • Zeitungspapier

So wird es gemacht:

  1. Schritt: Innenseite der Dosen mit Lackspray lackieren und gut trocknen lassen (am besten am Vortag).
  2. Schritt: Gewünschtes Muster mit Korkenzieher oder Hammer und Nagel in die Dosen stanzen. Bei Bedarf können im Vorfeld auch kleine Musterschablonen aus Papier angefertigt werden, an deren Konturen man sich beim Stanzen orientiert.
  3. Schritt: Außenfläche der Dose mit Lackspray lackieren. Wichtig: Dose vorher mit Zeitungspapier ausstopfen, damit kein Lack durch die Löcher läuft.
Info: Wir haben uns bewusst für den „shabby chic“-Look mit Beulen entschieden. Wenn du keine verbeulte Dose möchtest, solltest du diese vor dem Löchern mit Erde füllen. Eine Alternative ist, die Dose am Vortag mit Wasser zu füllen und in den Gefrierschrank zu legen. Dadurch bleibt die Dose beim Löchern in ihrer ursprünglichen Form.

img_6417_schmalimg_6418_schmal

 

Idee 3: Hier wird angebandelt – Gurkenglas trifft japanisches Washi Tape

img_6425_schmal

Das bunte Klebeband, das sogenannte Washi Tape, kommt aus Japan und wurde ursprünglich für Lackierarbeiten in  Malerbetrieben oder der Autoindustrie zur Abtrennung verwendet. Die Vorzüge des abdeckenden Tapes aus Washi Papier wurden jedoch schnell für andere Lebensbereichen entdeckt. So wird Washi Tape heute gerne zum Basteln, Dekorieren von Wohnräumen und zum Verpacken von Geschenken genutzt. Wir zeigen dir, wie du mit Washi Tape schöne Windlichter für deine Weihnachtsdekoration gestalten kannst.

Das wird benötigt:

  • leere Gurken- oder Marmeladengläser
  • Washi Tape in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Mustern
  • Bänder, Perlen, etc. zur Dekoration
  • Schere

So wird es gemacht:

  1. Schritt: Auswahl der gewünschten Washi Tapes und Festlegung der Muster-/Farbreihenfolge.
  2. Schritt: Glas von unten beginnend mit den verschiedenen Washi Tapes umwickeln.
  3. Schritt: Das beklebte Glas am oberen Rand nach Wunsch mit Perlen, Bändern, etc. dekorieren.
Tipp: Washi Tape wird oft in farblich aufeinander abgestimmten Sets mit mehreren verschiedenen Rollen verkauft. Damit erleichterst du dir die Zusammenstellung und sparst dabei noch Geld.

img_3237_schmal

Jetzt Mitmachen und LED-Christbaumkerzen gewinnen!

Hast du selbst tolle DIY Ideen für die Gestaltung von Windlichtern? Dann mach an unserem Gewinnspiel mit! Wir verlosen unter allen Einsendungen ein Set kabellose LED-Christbaumkerzen „Lumix Classic Mini Basis Set“  der Firma KRINNER im Wert von 49,90 Euro. Schicke uns eine E-Mail mit einem Foto deines selbst gestalteten Windlichts bis 6. Dezember 2016 an kundenblog@enbw.com. Bitte teile uns darin auch deinen Namen und deine Postanschrift mit. Wir freuen uns auf deine kreative Idee!

DIY-WindlichterWir gratulieren Eva K. aus Aichtal. Eva hat uns ein Bild ihres selbst töpferten Windlichtlicht gesendet – und hatte bei unserer Verlosung Glück, denn Sie ist die Gewinnerin der LED-Christbaumkerzen gewonnen. Danke für Deinen DIY-Tipp und herzlichen Glückwunsch, liebe Eva!!!!

 

 

 

Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter von EnBW. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Deine Kontaktdaten werden zur Gewinnerermittlung und -benachrichtigung gespeichert und zu diesem Zweck EnBW-intern verarbeitet. Nach Ablauf der Aktion werden die Daten automatisiert gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.